Herzlich Willkommen bei uns im Before Sunrise. Aktuell werden dringend Engel und verwandelte Vampire gesucht,schaut auch bei unseren Gesuchen vorbei

#1

Anfragen

in Anfragen 19.03.2017 14:05
von Livia de Lima | 1.788 Beiträge

Willkommen bei Before Sunrise [sun]


Ihr wollt einer unserer Partner werden? Dann schickt uns doch gleich eine kleine Bewerbung mit den wichtigsten Fakten über euch.
Wir schauen dann sobald wie möglich bei euch vorbei

Bitte vergesst nicht euren Link !


nach oben springen

#2

RE: Anfragen

in Anfragen 22.02.2018 18:23
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Nach dem Tod Albus Dumbledores im Sommer 1997 scheint eines größten Lichter im Kampf gegen den Dunklen Lord erloschen zu sein. Die Berichte im Tagespropheten über verschwundene oder tot aufgefundene Menschen reißen nicht ab. Scheinbar nimmt die Macht des Dunklen Lords und seiner Todesser immer mehr zu, das Ministerium und auch der Orden des Phönix scheinen machtlos. Es gelang den Todessern das Ministerium zu infiltrieren, um an wichtige Informationen zu gelangen und schließlich - am 1. August 1997 - sogar die Machtübernahme, durch den Tod des bis dato amtierenden Zaubereiministers Rufus Scrimgeours. Somit standen den Todessern alle Mittel zur Verfügung, um die Schutzzauber der Ordens zu durchbrechen und endlich deren Verstecke ausfindig machen zu können. Unter anderem auch den Fuchsbau, weswegen die Hochzeit von Bill und Fleur Weasley eher unschön endete. Vielen Hochzeitsgästen gelang es jedoch zu fliehen, darunter auch Harry Potter und seinen besten Freunden.

In Windeseile wurden neue Gesetze erlassen und es wehte ein komplett neuer Wind im Ministerium. Pius Thicknesse wurde zum neuen Zaubereiminister ernannt, um im Sinne des Dunklen Lords zu regieren. Anti-Muggel-Gesetze wurden eingeführt und die systematische Verfolgung von Muggelstämmigen begann, indem es zunächst erforderlich war, dem Ministerium gegenüber einen Nachweis zu erbringen, dass man von einer Hexe oder einem Zauberer abstammte. Konnte man dies nicht, so wurde man nach Askaban gebracht. Harry Potter indes wurde zum Staatsfeind Nummer 1 erklärt und eine hohe Belohnung auf ihn ausgesetzt.



Auch Hogwarts wurde nicht von den Reformen verschont. Es wurde eine allgemeine Schulpflicht für Kinder ab 11 Jahren eingeführt - die wenigen, die zu Hause unterrichtet worden waren, mussten fortan ebenfalls die Schule in Schottland besuchen. Severus Snape wurde zum Schulleiter ernannt, Verteidigung gegen die Dunklen Künste, wurde in Dunkle Künste umbenannt und Muggelkunde zum Pflichtfach erklärt. Zudem mussten zum Schuljahresbeginn mehrere Fächer neu besetzt werden, da die Lehrer während der Sommerferien plötzlich verschwanden. Muggelstämmige, die am 1. September den Zug nehmen wollten, kamen gar nicht erst zum Gleis 9 3/4, bereits zuvor wurden sie von Auroren weggebracht. Ihr Schicksal? Ungewiss.

Auch der Unterricht hat sich merklich verändert. Die neuen Lehrer zögern nicht, den Cruciatus-Fluch zur Bestrafung unfolgsamer Schüler anzuwenden, dennoch erhebt sich innerhalb der Schülerschaft ein gewisser Widerstand gegen die Praktiken des neuen Regime. Scheinbar kommen die Aufrührer hauptsächlich aus Gryffindor, es gelang den Lehrkräften allerdings noch nicht, die Gefahr einzudämmen. Zudem wurde vor einer Woche die Leiche des Schulleiters Severus Snape in Hogsmeade gefunden. Die Täter konnten unerkannt fliehen. Nun braucht Hogwarts also einen neuen Schulleiter, der vorzugsweise ebenso hoch in der Gunst des Dunklen Lords stehen sollte, wie der bisherige. Schließlich sind die Schüler noch immer die Zukunft der Zaubererschaft.

Währenddessen haben sich Harry, Ron und Hermine im Grimmauldplatz Nr. 12 verschanzt und suchen nach einem Weg ins Ministerium einbrechen zu können, um einem der Horkruxe wenigstens habhaft zu werden. Wird es ihnen gelingen?

Wichtige Links:
ForumRegelnPartnerbereich

nach oben springen

#3

RE: Anfragen

in Anfragen 25.02.2018 08:42
von Young Wolfmoon
avatar





And I know, somehere inside that lifeless extior, theres an actual HUMAN Soul.



Hallo Libes Forum Team,
beim stöbern auf der Suche nach Partnern sind wir auf euch gestoßen. Wir möchten euch hiermit Fragen ob ihr mit uns eine Partnerschaft eingehen möchtet.

Über uns
Wir sind noch ein sehr junges und neues Teen Wolf Forum. 

In Beacon Hills, einer Stadt in Kalifornien/USA, scheint das Leben für manche Kopfüber zu stehen. Neben den alltäglichen Stress wie Schule und Arbeit liegt tief im Schatten verborgen eine neue andere Welt. Eine Welt die nicht jeder betreten sollte. Eine Welt der Gefahren, eine mystische Welt! Werwölfe, Druiden, Chinmäres und viele andere Kreaturen aus der Mythologie leben dort.
Passt auf euch auf, lebt euer neues Leben und findet euren Freunde. 
Nicht jeder ist mit dir und nicht jeder wird dich mögen.

Wir bieten
》 Annahme der Rollen aus der Serie
》 Freie Charakter Wahl
》 ein nettes, aktives Team
》 jeder Charakter aus der Serien kennt jeden d.h. nicht nach einer bestimmten Staffel gerichtet
》 noch neu dennoch spielbereit


Na, neugierig geworden? Ja?
Schau doch einfach mal vorbei :



Wichtige Links


♤ Young Wolfmoon - Unser Forum
♤ Rules and Help
♤ Charaktere - Frei oder Vergeben ?
♤ Annahme/Ablehnung (bitte hier eine kleine Nachricht hinterlassen ob ihr uns als Partner annehmen möchtet oder nicht)

Wir würden uns sehr über einen Besuch und eine eventuelle Partnerschaft freuen.

Das Team von Young Wolfmoon

nach oben springen

#4

RE: Anfragen

in Anfragen 25.03.2018 23:17
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Liebes Nachtbarforum!
Als ein Free Endzeit/Survival RPG Forum welches angelehnt an The last of Us Fear the walking Dead, The Division ,sowie The Walking Dead ist, möchten wir euch um einen Tanz bitten -hehehe- und um eine Partnerschaft. [heart]

Von einem Tag auf den Nächsten,vor genau 14 Jahren, versank die Welt in Chaos und Verderbnis.
Die Natur höchstpersönlich brach über die Menschheit her. Erst waren es vereinzelte Meldungen in den Nachrichten von einem seltsamen Parasiden der Menschen befiel. Doch bevor man sich versah geriet die Seuche außer Kontrolle. Binnen weniger Tage überquollen Krankenhäuser , öffentliche Verkehrsmittel fielen aus und zuletzt brach offene Anarchie aus. Nach mehreren Tagen ohne Wasser und Elektrizität und mit der tödlichen Seuche vor Augen, gingen sich viele der panischen Bürger gegenseitig an die Gurgel. Der Amerikanische Staat kollabierte vollständig. Das Militär übernahm und versuchte ihr bestes um den Menschen zu helfen. In den meisten Großstädten wurden Quarantänezone aufgestellt in denen Menschen Schutz vor den Zombies fanden. Ressourcen wurden streng rationiert.Doch die meisten Menschen starben dennoch. Heute findet man kaum noch jemanden der niemanden verloren hat.



Wichtige Links
[Until-We-Die]
[Bestätigung | Ablehnungen ]

Wir würden uns über eine positive Rückmeldung freuen und hoffen auf eine langlebige Partnerschaft!

nach oben springen

#5

RE: Anfragen

in Anfragen 09.04.2018 15:19
von whisperinglips
avatar



Hallöchen Nachbar!
Während wir uns durch Faketown durchgeschlagen haben, sind wir auf euer bezauberndes Forum gestoßen. In diesem Sinne, wollen wir euch eine Partnerschaft anbieten und verbleiben

mit ganz lieben Grüßen
Das Whisper-Team
www.whisperinglips.de

nach oben springen

#6

RE: Anfragen

in Anfragen 12.04.2018 21:14
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo liebes Forum.
Wir, das Team von "This is my world" sind per Zufall über euer Forum gestolpert und lassen euch direkt eine Anfrage für eine Patnerschaft da.
Lasst euch Zeit und schaut euch in Ruhe in unseren frisch geschlüpften Forum um


Storyline



London, die Stadt an der Themse mit weit über 5, 5 Millionen Bewohnern.
Auch wenn das Wetter nicht immer das beste auf der Insel ist, so machen ihre Bewohner stets das beste aus ihren Leben.

Egal ob du aus der Oberschicht oder der Unterschicht kommst. Jeder bekommt hier sein Dach über den Kopf.



Vielleicht arbeitest du aber auch als der beste Freund des Menschen bei der Polizei oder als rettende Hand als Arzt oder im Krankenhaus.
Jeder Job kann hier ausgelebt werden.



[blau]Es wird sich über jeden neuen Charakter gefreut welcher sich nach London verirrt und auch länger hier verweilt.[/blau]

Dennoch hoffen wir auf eine positive Antwort von euch.

Wichtige Links
Zusagen or Absagen
Vermisstanzeigen
Come to London


Lieben Gruß
Das This is my world team

nach oben springen

#7

RE: Anfragen

in Anfragen 13.04.2018 19:08
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo

liebes Forum,

wir schicken euch einmal unsere Partneranfrage und freuen uns auf eine positive Rückmeldung. Wir hoffen das ihr uns natürlich eure Daten mitsamt Storyline zur Verfügung stellen würdet für unsere Partnerseite damit euch interessierte User finden können. Genug der Rede...xd Hier unsere Daten:


Storyline:
Vor 25 Jahren schien das Ende der Welt gekommen zu sein als plötzlich die Dämonen & die Engel miteinander um die Vorherschaft kämpften. Andere Wesen hielten sich lieber heraus auch wenn sie natürlich auch ihren Anteil wollten aber so lange diese beiden Wesensheiten miteinander kämpften wollten sie abwarten. Die Menschen selbst ahnten nichts von dem ganzen Krieg auch wenn viele von ihnen mithineingezogen wurden als körperliche Hüllen für beide Seiten. Nach 10 Jahren Kampf siegten die Dämonen mit großen Verlusten aber sie hatten den Krieg gewonnen. Die Engel geschlagen und mit gleichfalls großen Verlusten akzeptierten die Niederlage und unterschrieben den Friedensvertrag mit ihren Gegner. Sie zogen sich in den Himmel zurück und überließen vorläufig den Dämonen die Vorherrschaft. Mit den anderen Wesen wurden ebenfalls Verträge geschlossen die bestimmte Länder erhielten um dort ihr Leben leben zu können. Die Dämonen selbst behielten den ganzen amerikanischen Kontinent für sich selbst. Seit diesen Moment herrscht ein vorläufiger Frieden.

15 Jahre später ist immer noch auf den amerikanischen Kontinent alles in Ordnung. Die Einwohner leben zwar damit das sie wissen in welcher Situation sie leben doch sie haben sich damit arrangiert. Notgedrungen auch wenn sie wissen das es manche Personen gibt die durch Dämonen leiden. Aber wenigstens leben sie alle im Frieden. Einige Städte auf diesen Kontinent sind neutrale Orte. Wo sich die anderen übernatürlichen Wesen aufhalten dürfen wie New Orleans.

New Orleans. Hauptstadt der Dämonen. Eine wunderschöne Stadt mit Kultur, Sehenswürdigkeiten, einer Esskultur die ihresgleichen sucht, die Musik und das Geheimnisvolle. Viele Touristen lieben den Kontrast der Stadt und kommen gerne in diese während die Bewohner selbst ihren Leben nachgehen. Der Großteil der Bewohner wissen woran sie sind und leben trotzdem ihr Leben weiter. Natürlich wissen sie was im Hintergrund los ist aber sie versuchen sie auch zu ignorieren.

Für übernatürliche Touristen gilt in allen Städten sowie natürlich an den neutralen Orten ein einziges Gesetz damit auch weiterhin Recht & Ordnung herrscht:

“Du bist willkommen doch brichst du die Neutralität dieser Stadt wird dein Ende kurz & schmerzlos sein.”

Und man kann den Dämonen glauben das sie gnadenlos sind gegenüber jenen die ihre Städte die Neutralität verletzen. Viele von ihnen verschwinden für immer und kehren nicht mehr zurück. Diejenigen die Wissen haben könnten die die Dämonen wollen enden meistens eher an Orten wo man sie befragt bis sie brechen.

Offensichtlich wirkt alles in Ordnung doch seit kurzem scheint es überall in manchen Ländern zu rumoren. Gerüchte und Ereignisse machen die Runde. Scheint die Weltherrschaft des Übernatürlichen zu Ende zu gehen? Oder ist das nur ein weiterer Auftakt zu einem weiteren Krieg? Keiner weiß es und am allerwenigsten die Dämonen die die Welt beherrschen.


Sonstiges:
Was nun passiert liegt in eurer Hand. Bekämpft ihr die Vorherrschaft der Wesen? Akzeptiert ihr diese oder seid ihr gar selbst ein Wesen? Was auch immer ihr tun wollt könnt ihr tun doch bedenkt das jede Entscheidung auch eine Konsequenz hat.

Haben wir euer Interesse geweckt und ihr habt Lust mitzumachen? Dann meldet euch an denn wir freuen uns auf jedes Mitglied das mit uns die Storyline erweitern & Abenteuer erleben möchte.


Eckpunkte:
➽ Dark Fantasy/Mystery Forum

➽ Crossover

➽ Serien- und Freecharakter

➽ FSK 18

➽ Szenentrennung

➽ ab 500 MPL aufwärts



[align=center]Links:
[/align] [align=center]Forum[/align]
[align=center] Wichtiges[/align]
[align=center]Bewerbungs-Area[/align]
[align=center]Partner-Area[/align]

nach oben springen

#8

RE: Anfragen

in Anfragen 19.04.2018 22:08
von Insane
avatar



Weggefährten sind wertvoll...
Es ist immer einfacher einen Weg gemeinsam zu beschreiten.
Möchtet ihr ein Stück mit uns gehen?
Oder wie Emily Elizabeth Dickinson einst zu sagen pflegte:

"Jedesmal, wenn eine Sache zum ersten Mal geschieht, gibt sie einen kleinen Teufel frei."




Wenn die Schatten der Hochhäuser in der Dunkelheit
verschwinden und selbst der Mond nicht mehr die
dunklen Gassen von New York City erhellen kann,
dann ist es Zeit die nächtlichen Straßen zu verlassen
und die Türen fest zu verriegeln. Denn sie werden kommen.
Die Wesen der Nacht. Gestalten, welche es nur in Albträumen
zu geben scheint. Ihr Kampf? Ein ständiger Wettstreit zwischen
Gut und Böse. Ihr Einsatz? Das eigene Leben. Ihre Hoffnung?
Die Liebe, welche noch nicht von Macht zerfressen ist.

Wo wirst du sein, wenn das Licht der Sonne schwächer wird
und die Straßenlaternen ihren Dienst antreten?
Wirst du nach Hause gehen, wie ein rechtschaffener Bürger,
in der Hoffnung, dass die Welt morgen noch genauso aussieht
wie sie es heute tat? Oder bleibst du stehen und streifst deine
Tarnung ab, die du dir zugelegt hast? Wer wirst du sein?
Ein Vampir, eine Walküre oder gar ein Dämon?
Vielleicht bist du eher der Magiertyp
oder vielleicht doch ein Lykae?
Vielleicht bist gerade du jene Person,
die den entscheidenden Funken entstehen lässt,
welches das Feuer entfacht...Tauch ein in unsere Welt...



Wir sind ein Fantasy-RPG, FSK 18, ohne feste Storyline
und spielen nach Ortstrennung in der aktuellen Zeit.
Wir würden uns über deinen Besuch freuen und wer weiß,
womöglich zieht dich eines unserer Wesen in deinen Bann.


http://www.covenantny.de/


nach oben springen

#9

RE: Anfragen

in Anfragen 26.04.2018 17:24
von damon
avatar

Hallo liebe Forengründer,

wir sind ein neues, frisch eröffnetes freies Vampire Diaries und The Originals Rollenpielforum. Haben uns jedoch eine kleine eigene Geschichte ausgedacht, in der wir uns an ein paar Eckpunkten festhalten, da wir finden, dass diese doch irgendwie von Bedeutung sind! Daher könnt Ihr im Folgenden unsere Story nachlesen:

Mystic Falls - ein leines beschauliches Städtchen im Bundesstaat Virginia - Heimat von Elena, Damon und Co.

Einige Jahre sind bereits vergangen, seit dem Elena nun schon in einem Sarg schläft und Bonnie ihre Hexenkräfte verlorn hat. Doch dem nicht genug, befinden sich Lorenzo und Damon in dn Fängen einer Sirene, namens Sybil.

Stefan und Caroline planen währenddessen sich das Ja-Wort zu geben, auch wenn sie ständig vergebens versuchen, Damon und Lorenzo zu befreien, Bonnie hingegen ist nicht untätig und versucht ihre Kräfte wieder zu bekommen, um das Band zwischen Elena und sich zu lösen, und diese eines Tages wieder in den Arm nehmen zu können.

Ob Ihr dies gelingen würde, weiß Niemand, doch stellt Euch vor, dass weitere Jahre vergangen sind und Bonnie es tatsächlich geschafft hat, Elena aus ihrem Dornröschenschlaf zu holen und dabei nicht das Zeitliche segnen zu müssen.
Während die Hochzeit von Caroline und Stefan gescheitert ist.

Nun kann also die Hexe mit ihren besten Freundinnen Caroline und Elena gemeinsam einen Weg finden, Damon und Enzo aus den Fängen der Sirene zu befreien und für sie zurück zu holen.

Wird es den Freundinnen gelingen? Wird es die Beziehung und die Liebe zwischen Enzo und Bonnie überleben? Werden Sie es sogar schaffen, endlich ein normales Leben führen zu können oder wartet am Ende schon die nächste Überraschung auf Sie?

Du willst es heraus finden? Dann fackel nicht lange und tauche ein, in das Leben von Mystic Falls und schreibe gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Lieblinge, während sie versuchen das Geschehene zu verarbeiten und ein halbwegs normles Leben zu besteiten!

Wenn Euch unsere Idee gefällt, würden wir uns freuen, Euch unter unseren Nachbarn wieder zu finden, hierzu gibt uns bitte eine kleine Rückmeldung, auch wenn diese negativ ausfallen sollte.

Ansonsten wünschen wir Euch weiterhin viel Spaß und gutes Gelingen mit Eurem Forum.

Viele Grüße

The Night is Our

nach oben springen

#10

RE: Anfragen

in Anfragen 26.04.2018 19:26
von ; peruagus
avatar

•➢ PARTNERSCHAFTSANFRAGE ♥
Bald müssen wir alle die Entscheidung fällen, zwischen dem, was richtig ist und dem was einfach ist
      
Wunderschönen guten Tag, liebes Forum! Wir sind ein neu eröffnetes New Generation - Harry Potter RPG Forum und würden uns gerne um eine Partnerschaft mit euch bewerben ♥

Für die neugierigen Nasen und alle zukünftigen Weltenbummler folgen hier kurz und bündig die wichtigsten Fakten:
•➢ Wir sind ein frisch gebrautes Harry Potter Forum, welches sich im Jahre 2020 abspielt.
•➢ Alle, die das 18. Lebensjahr vollendet haben sind bei uns herzlich willkommen.
•➢ Das Genre des Forums ist eine angenehme Mischung aus Fantasy und Freeplay - basierend auf den Handlungen von J. K. Rowling, die genügend Platz für freie Handlungsstränge und die damit verbundene, umfangreiche Eigeninterpretation der Zauberwelt bieten.

Damit ihr wisst mit wem ihr es zu tun habt, ermöglichen wir euch auch einen vollständigen Einblick in unsere in spoiler-gepackte Geschichte:
Erlebe in der Welt rund um Hogwarts neue spannende Abenteuer und stürzte dich in den magischen Moment, der alles verändern kann.
Anfang 2020

Über 20 Jahre langt herrscht bereits ungestörter Frieden und verbreitetes Glück in der magischen Welt der Hexen und Zauberer. Die großen Überbleibsel der Todesser und der Schreckensherrschaft scheinen im Angesicht der strahlenden Sonne verblasst. Durch den Zauber dieser Zeit entschied auch Hogwarts, nachdem die Gemäuer erneut aufgebaut wurden, sich an einen Neuanstrich zu wagen. So wird nun seid mehr als 10 Jahren an der Schule studiert; für diesen Zweck ist sogar ein großer Neuanbau angefertigt worden. Das Ministerium erbaute zu den ersten Meilensteinen große Statuen der wichtigsten Personen der Zaubergeschichte. So fand auch Severus Snape seinen verdienten Ehrenplatz im Ministerium. Die Journalisten berichten nur noch selten von den Nachfahren der geflüchteten Gefangenen, welche seid jenen Tagen als verschollen gelten. Ruhe kehrte in ganz London ein. Kein Krieg, keine großen Rebellionen, keine Gewalt und somit keine Neuigkeiten. Die Schüler der magischen Welt versuchen verzweifelt in all dem Glück ihre eigenen Heldengeschichten zu schreiben. Wie auch ihre Eltern wollen sie die Welt retten, das Böse besiegen und danach das Mädchen bekommen. Doch aus solch einer Verzweiflung enstehen nicht nur kindische Rituale und Aufgaben, sondern weiterer Zwiespalt. Dieser Spaß ging so weit, dass nach großen Partys und Drogennächten an Hogwarts die Regeln angezogen wurden. Doch auch der große Vorfall mit dem berühmten Bild der großen Schlacht ging tief unter die Haut von Hogwarts. Seit einiger Zeit treiben zwei aus dem Bild befreite Todesser als Geister in den Gemäuern von Hogwarts ihr Unwesen. Bisher wurden diese Geister in den unterirdischen Teil des alten Schlosses verbannt. Die Auroren versuchen bereits die bösen Seelen aus der Welt zu schaffen, doch noch scheint kein Ende in Sicht. Neben der Geisterverfolgung laufen die Vorbereitungen auf das erste Trimagische Turnier auf Hochturen. Nachdem Cedric Diggory sein Leben bei diesem verlor, beschränkt sich das Turnier auf die Schüler und Schülerinnen von Hogwarts. Eingeschränkt in ihrer positiven Welt und neugedachten Abenteuern bemerkte niemand was sich im Untergrund zusammengebraut hat. Die Todesser entwickelten sich auch ohne den dunklen Lord zu einer mächtigen Gruppe des Londoner Untergrunds. Anschläge und weitere Propaganda wird komplett von dem Ministerium ausgeschaltet und vor der magischen und nicht-magischen Welt ferngehalten. Obwohl die meisten Gerüchte sorgfältig ausgelöscht werden konnten, herrscht noch immer die Furcht in den Knochen der Zauberer und Muggel. Neben der reinen Furcht herrscht das Misstrauen unter den verschiedenen Häusern, da Slytherin noch immer einen schlechten Ruf mit sich zieht und selbst Gryffindor seine Schandtaten zugeben musste. Die ausgeweitete Gruppe der Todesser hat sich nicht nur in das Schulsystem, sondern auch in das Ministerium eingenistet. Gefährlich wird es dann, wenn das Ministerium die Anschläge nicht mehr decken kann, bricht erneut ein Krieg der Generationen aus. Und dieses Mal werden beide Seiten nicht genug gewappnet sein. Würde man nur wüsste, wer die neuen Köpfe der Todesser sind und welche Ziele des 'greater goods' sie verfolgen..

      

Die wichtigsten Links:
ANTWORT AUF DIE PARTNERSCHAFTSANFRAGE
DIE VOLLSTÄNDIGE GESCHICHTE

Wir freuen uns schon bald von euch zu hören!
Bis dahin verbleiben wir mit magischen Grüßen - und schwören feierlich, wir sind Weltenbummler.
Das Team von
« PERUAGUS »

nach oben springen

#11

RE: Anfragen

in Anfragen 08.05.2018 22:12
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





Forks 2016 - 10 Jahre sind seit Renesmees Geburt und der Konfrontation mit den Volturi vergangen. Friede ist in das Leben der Vampirfamilie eingezogen, auch wenn vor allem Bella und Edward dies nicht so bestätigen könnten. Immerhin ist ihre Tochter mittlerweile erwachsen - sowohl äußerlich als auch geistig - und und dürfte ihren beider Eltern in den letzten Jahren nicht nur positive Erinnerungen bereitet haben. Auch die junge Halbvampirin hat die Höhen und Tiefen der Pubertät mitgemacht und dürfte auch so manche rebellische Phase durchgemacht haben. Zudem die Auflage der Volturi, dass ihnen Renesmee alle zwei Jahre in Volterra vorgeführt wird, um sich von deren Fortschritten überzeugen zu können, trägt sicherlich nicht dazu bei, das Leben angenehmer zu gestalten. Dennoch gibt es auch Lichtblicke, immerhin ist da noch Jacob, mit dem sie vor einiger Zeit endlich zusammengekommen ist.
Der Rest der Familie bereitet sich mental auf den nächsten Umzug vor, wobei Rosalie und Emmett es bereits vorgemacht haben und einstweilen nach Seattle gezogen sind, auch um wieder etwas Abstand von der Familie und wieder mehr Zeit für einander zu gewinnen. Das Ziel des Umzuges wird vermutlich ein neues Haus in Alaska sein - und damit auch in der Nähe der Denalis.

Im Reservat geht alles seinen geregelten Gang. Beide Rudel haben sich mittlerweile miteinander arrangiert und arbeiten zusammen, um ihre Pflicht - die Menschen zu beschützen - zu erfüllen. Sam und Emily haben sich vor 8 Jahren das Ja-Wort gegeben und die nächste Quileute-Generation befindet sich im Entstehen. Leah hat ihren Frieden geschlossen und war sogar Emilys Trauzeugin. Dennoch bleibt auch das Reservat nicht vor Schicksalsschlägen verschont. Billy starb vor vier Jahren an einem Schlaganfall. Dadurch wurde Jacob äußerst ungewollt zum Anführer des Stammes, eine zusätzliche Bürde, die er schultern muss. Allerdings unterstützt ihn seine Familie und seine Rudelmitglieder tatkräftig. Auch seine Schwester Rebecca ist von Hawaii nach La Push gereist, um ihrer Familie beizustehen, sich von ihrem Vater zu verabschieden. Allerdings möchte sie nicht mehr nach Hawaii zurückkehren, denn sie ist bis heute noch nicht abgereist.
Zusätzlichen Anlass zur Sorge bereits geheimnisvolle Wölfe, die ebenfalls ungewöhnlich groß sind, sich allerdings lediglich bei Vollmond in den Wäldern rund um Forks und La Push herumtreiben. Noch weiß niemand, worum es sich dabei handelt, doch könnten es die Kinder des Mondes sein, die als ausgerottet gelten?

In Volterra schmieden die Könige der Vampirwelt eifrig Pläne, wie sie zum einen an die Vampire gelangen können, die sie begehren - namentlich Alice, Edward, Bella, Kate und Zafrina. Noch immer haben sie ihre Niederlage nicht überwunden, sinnen auf Rache. Zudem wachsen die Rumänen zu einer immer größeren Bedrohung heran, denn sie scharen stetig neue Mitglieder um sich. Deswegen möchte Aro ebenfalls aufrüsten und versucht Eleazar wieder für die Volturi zu gewinnen, um sich die Suche nach neuen Talenten leichter zu machen. Caius dagegen würde die Cullens am Liebsten sofort vernichten, dennoch dürfte die Nachricht, dass es eventuell wieder Kinder des Mondes gibt, seine ganze Aufmerksamkeit und seinen Rachedurst auf sich ziehen. Dennoch ist auch innerhalb der Wachen nicht alles so, wie es scheint. Könnte sich ein Spion eingeschlichen haben? Zudem reizt es Aro noch immer, ein eigenes Rudel Gestaltwandler ganz für sich zu haben. Wird er seinen Wunsch umsetzen können? Gibt es jemanden, der Marcus aus seiner Melancholie befreien kann?

Zum Forum
Partnerbereich

nach oben springen

#12

RE: Anfragen

in Anfragen 25.05.2018 12:27
von Heroes and Villains
avatar




Zwei Universen, die so unterschiedlich sind und doch eigentlich gleich, verschmelzen durch eine unbeschreibliche Kraft zu einem Großen. Kein Wunder, dass Chaos ausbricht. Bürgerkriege, Rachefeldzüge und Territoriumskriege prägen den Alltag, da die Schurken sich das Chaos zu ihrem Vorteil gemacht haben. Doch es gibt auch gute Seelen, die sich zusammengeschlossen haben um das Gleichgewicht wieder herzustellen. Entscheide dich, auf welcher Seite du kämpfst - gut oder böse? Mensch oder Metawesen?

"You Either Die A Hero, Or You Live Long Enough To See Yourself Become The Villain"

» DC/Marvel Crossover RPG
» Bei uns gilt FSK18
» Neben Marvel und DC sind auch Freecharaktere möglich
» Spielbar sind Mensch und Metawesen
» Metropolis, Gotham und New York sind unsere Hauptorte


Heroes and Villains Storyline Wanteds Bewerbung Partnerschaft

Konnten wir euer Interesse wecken? Na dann würden wir uns über eine positive Antwort freuen!
Euer Heroes and Villains Team 💗

nach oben springen

#13

RE: Anfragen

in Anfragen 26.05.2018 01:50
von Are you peculiar?
avatar



Hier gehts zu unserem Zuhause *klick mich*
Und hier ist unser Briefkasten, der auf eure Rückmeldung wartet! *klick mich*


nach oben springen

#14

RE: Anfragen

in Anfragen 26.05.2018 19:52
von Dean Winchester
avatar



♥ Einen wunderschönen guten Tag liebes Forumteam, auch euren Usern wünschen wir dies natürlich ♥
Wir sind ein junges, neues und grad erwachtes Crossover plus Freeforum und erhoffen uns eine Chance eure Partner zu werden.
Bitte nehmt euch doch einen Moment Zeit und lernt uns kennen Über Rückmeldung ob Positiv oder Negativ würden wir uns freuen. ♥♥♥


,,Some legends are told - some turn to dust or to gold.

Just one mistake, is all it will take. We'll go down in History."











,,Will you survive or go down and die?"



Das Übernatürliche und die Zombie Apokalypse - zwei Welten treffen aufeinander!

Geht nicht? - Gibt's nicht!


Im Jahre 2016 kam das Ende der Welt für wie wir sie je kannten und Ausnahmsweise war mal nicht Satan persönlich Schuld an der Apokalypse! Niemand hatte es vorher gesehen und auch keiner wusste woher es kam, oder warum.

Der Tag des Ausbruchs traf jeden vollkommen unerwartet und plötzlich standen die Toten erneut auf um die Lebenden zu Fressen, einzig getrieben durch Hunger und wieder erwacht dank eines unbekannten Virus' der ihre Gehirnstämme befällt. Ein Jeder ist infiziert, ein Jeder kann zu einem so genannten Beißer oder Walker werden.

Wieso unternahmen die Engel nichts - die Übernatürlichen?

Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten: Sie können nicht.

Was auch immer die Zombie Apokalypse auslöste, am selben Tag geschah noch etwas Anderes. Es schlich sich genauso unbemerkt ein wie der Virus, doch vielleicht hängen sie auch zusammen? Niemand hatte Antworten. Doch die Wesen wussten eins - sie waren so viel Schwächer als zuvor. Jeder verlor seine fast volle Stärke und war nun mehr nur noch etwas Stärker als ein regulärer Mensch.

Dies bedeutete ein Jeder musste nun zusammen Arbeiten um zu Überleben!

Denn genauso wie die Menschen, war auch alles übernatürliche Betroffen vom Virus. Für sie war ein Biss eines Walkers genau so tödlich. Ganz gleich ob Vampir, Werwolf, Hexe, Dämon oder gar Engel - es konnte sie alle befallen und umbringen.
Mit dem fast vollständigen verschwinden der Kraft waren übernatürliche Wesen und Menschen nun auf fast demselben Level und gleichzeitig nun Überlebende in dieser neuen Weltordnung.

Für Jene die nicht an das Übernatürliche glauben, schienen nur die Zombies eine Bedrohung sowie die Lebenden dar zu stellen.

Doch für Jene die an das Übernatürliche glauben oder ein Teil davon waren, erschienen noch weitaus mehr Bedrohungen. Schon mal versucht in einem Haus zu verstecken als Gruppe, um von einer Beißerhorde nicht gesehen zu werden? Tja, schmerzhafte Feststellung wenn dieses von einem heimtückischen Geist heimgesucht wurde!

Man musste also stets aufpassen in egal welcher Situation man sich befand - es war Chaos, es war reines Überleben.

Würde es je ein Ende geben? Vermutlich nicht, also sollte man sich an den Überlebenskampf anpassen!



Steige ein in diese Welt der Apokalypse und versuche zu Überleben!
Ganz gleich ob Mensch oder übernatürliches Wesen - ganz gleich ob du mit dem Übernatürlichen spielen willst oder nur als ein Teil wie in The Walking Dead dich den Walkern und Lebenden stellen willst!

Alles ist Möglich, nichts ist Unmöglich!





,,Yeah you will remember me,

Remember me - for Centuries!"




All the Short Facts:



#Wir sind ein Crossover Forum aus Supernatural und The Walking Dead.

#Aus beiden Serien sind Seriencharaktere sowie auch eigene Freecharaktere gerne gesehen.
#Wir spielen im Jahr 2018.
#Die Apokalypse brach im Jahr 2016 aus, am 21. Juni, und deshalb befinden wir uns im dritten Jahr der Seuche.
#Ihr könnt als Mensch oder übernatürliches Wesen spielen, jedoch sind die Wesen stark abgeschwächt. [siehe Bestiarium!]
#Ihr könnt selbst entscheiden ob ihr nur in der Apokalypsenwelt von The Walking Dead spielen wollt oder auch dem Übernatürlichen begegnen wollt!
Wenn ein Charakter nicht an das Übernatürliche glaubt, muss er es nicht treffen und kann sich ganz wie in TWD nur dem Überlebenden und Zombies widmen. -> dies bedeutet natürlich eventuelle Forumplots die das Übernatürliche mit betreffen könnt ihr nicht mit ausspielen.
#Ihr habt die Möglichkeit als Nomade zu spielen oder auch in einer Kolonie zu leben - die Bloodhounds welche im Asylum leben, Team Free Will in ihrem Bunker, die Saviors in ihrem Sanctuary oder in Hilltop bei Rick und seiner Gruppe!
#Wir haben nur The Walking Dead im Forum und verbinden uns nicht mit dem Spinoff Fear the Walking Dead - dies bedeutet jegliche Avatare die als Seriencharaktere im Spinoff gelten sind für Freecharaktere möglich!


Wichtige Links:
|Das Forum | Storybook & Shortfact's | Golden Rules and Bestiarium | Avatarlisten | Partnerbereich|

nach oben springen

#15

RE: Anfragen

in Anfragen 27.05.2018 20:33
von Davina Adams
avatar

Guten Tag,
wir entschuldigen uns für die Störung, aber wir haben uns gefragt ob ihr möglicherweise eine Partnerschaft mit uns eingehen möchtet.
Wer wir sind? Nun ja, dann stellen wir uns mal vor

Wir sind ein komplett neu eröffnetes Dark-Fantasy FSK-18 Freeplay Forum, welches im Raum Oregon, USA spielt.

Jahrhunderte lange lebten die übernatürlichen Wesen gemeinsam mit den Menschen in vollkommenen Einklang. Die Übernatürlichen nahmen sich für eine sehr lange Zeit nur, dass was sie wirklich zum Leben brauchten, ohne dass jemand zu Schaden kam.
Allerdings gab es auch unter den Wesen schwarze Schafe, die nur so zum Spaß Menschen töteten oder sich von ihnen ernährten. So dauerte es nicht mehr lange, bis die Menschen von deren Existenz erfuhren.
Aus Angst und vor Allem aber aus Unwissenheit, entwickelte sich der Hass auf das jeweils andere Volk und immer mehr Übergriffe, bei denen die Beteiligten teilweise brutal verstümmelt und abgeschlachtet wurden.
Die Menschen jedoch waren nicht dumm sondern entwickelten sich weiter und formten sich zu einer Einheit, den sogenannten Jägern zusammen. Wissenschaftler entwickelten die verschiedensten Techniken um sich von den verhassten Bestien zu befreien und veranstalteten sogar ganze Hetzjagden, um ihr Ziel zu erreichen.
Trotz der Gefahr gab es aber dennoch solche unter den Übernatürlichen, allen voran die hinterlistigen Feenwesen, die ihre Magie nutzten um den Menschen ihre Wünsche zu erfüllen, nur um ihnen dann nach einer festgelegten Zeit von Jahren, dass Leben zu nehmen.
Auch Vampire und Werwölfe trafen ähnliche Abmachungen. Und so geriet alles langsam aber sicher außer Kontrolle.

Aber es gab noch eine viel größere Bedrohung, die im Hintergrund die Strippen zog in einem Krieg bei dem es keine Gewinner geben konnte. Weder die Menschen, noch die Übernatürlichen wussten, dass es die Engel und Dämonen überhaupt gab.
Diese so viel mächtigeren Magiewesen hielten sich zuerst bedeckt, aber auch sie wollten ihren Nutzen aus den Kriegen ziehen, die noch bevor standen.
Während die Engel versuchten eine friedliche Lösung für alle zu finden, waren die Dämonen die kleinen Teufel auf der Schulter eines jeden Jägers und nutzen die größte Schwäche der Menschen aus; ihre Angst.



Wir würden uns wirklich über eine positive Rückmeldung von euch freuen, aber seht euch erstmal in Ruhe um.

Liebe Grüße,
Das Team von Beyond the Dark


Wichtige Links:
RückmeldungsbereichBewerbungsbereich

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Chiara Blair
Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1028 Themen und 20290 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:
Alexander Maxwell, Alexandra Vieru, Ashaya Heron, Before Sunrise, Blaise Heron, Chiara Blair, Dalia Andrews, Diana Wood, Dimitri Rafael Deveraux, Isaac de Lima, Jamie Smith, Jeaniene Swan, Kisa Hunter, Liam de Lima, Livia de Lima, Sascha Parker

Besucherrekord: 34 Benutzer (16.08.2016 17:54).