Herzlich Willkommen bei uns im Before Sunrise. Aktuell werden dringend Engel und verwandelte Vampire gesucht,schaut auch bei unseren Gesuchen vorbei

#91

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 15.03.2019 22:28
von Dreams in London
avatar









Es ist schon wieder Freitag und das bedeutet, dass erneut eine Woche vorüber ist und wir uns getrost in das Wochenende fallen lassen können. Nun ja, manche von uns zumindest. Andere werden wohl noch immer ein wenig arbeiten müssen, aber das ändert nichts daran, dass wir uns natürlich dennoch über das Wochenende freuen.
Wiedereinmal ist es nicht der gute Bamidele, welcher euch diesen Gästebucheintrag bringt, sonder Ichabod, was bedeutet, dass wir uns ein weiteres Mal mit der Antike auseinandersetzen werden.

Allerdings habe ich heute keine griechischen Mythen dabei, stattdessen entführe ich euch für ein paar Momente in das alte Rom. Genauer gesagt ins Jahr 44 vor Christus. In dieser Zeit gab es einen Mann, der nicht nur ein bekannter Feldherr und Autor war, sondern maßgeblich zum Ende der römischen Republik beitrug und somit an der späteren Umwandlung zum Kaiserreich beteiligt war. Natürlich spreche ich über niemand anderen als Gaius Julius Caeser.
Dieser entstammte der Linie der Julier, einem angesehenem, jedoch nach Standard des römischen Adels nicht unbedingt reiche, altrömischen Patriziergeschlecht, welches seine Wurzeln auf Iulus den Sohn des Aeneas zurückführte. Doch damit war der altehrwürdigen Abstammung noch nicht genug getan, denn Aenaes war, der Sage nach, der Sohn der Venus. Eine vermeintlich göttliche Verbindung, welche Caeser würdigte, indem er der Göttin im Jahr 45 vor Christus einen Tempel errichten ließ.
Doch was haben diese Informationen mit dem 15. März zu tun? Nun Caeser strebte die Alleinherrschaft über das römische Reich an. Ob er sich dabei als König ausrufen lassen wollte, oder ob ihm die Diktatur genügte, ist bis heute noch ein umstrittener Faktor. Zwar scheint er eine königsgleiche Stellung gehabt zu haben, doch die Monarchie einzuführen sollt ihm nicht gelingen. Im Jahr 46 vor Christus ließ er sich zum Diktator auf Zehn Jahre ausrufen. Dies sollte allerdings nur zwei Jahre halten, denn in den Anfängen des Jahres 44 vor Christs setzte er dem ganzen die Krone - obgleich nicht wortwörtlich - auf. Er ließ sich zum dictator perpetuus, dem Dikator auf Lebenszeit ernennen und machte sich dadurch alles andere als Freunde.
Im Senat hatten sich einige Männer um Gaius Cassius Longinus und Marcus Iunius Brutus versammelt, die allesamt fürchteten, Caeser würde zu mächtig werden und die Republik nicht, wie einst geplant umgestalten, sondern sich stattdessen als Tyrann entpuppen. Viele dieser Senatoren, so auch Brutus, welcher für Caeser den Stand eines Sohnes einnahm, waren einst Günstlinge und Anhänger des Diktators gewesen, doch ihre Meinungen über den Mann hatten sich geändert. Über 80 Männer waren in den Plan Caeser zu ermorden eingeweiht. Keiner verriet das Vorhaben.

Dies führt uns also letzen Endes zum 15. März 44 vor Christus. Am Tag zuvor erhielt Caeser von einem namentlich unbekannten Augur (ein römischer Beamter) die Warnung "Cave Idus Martias" welche übersetzt "Hüte dich vor den Iden [der Mitte] des März" bedeutet. Doch, angestachelt durch Spott über seinen vermeintlichen Aberglauben, entschied sich Caeser die Warnung in den Wind zu schlagen und zu der Senatssitzung im Theater des Pompeius zu erscheinen.
60 Männer waren letzten Endes an der Ermordung Gaius Julius Caesers beteiligt. 23 mal wurde auf ihn eingestochen und auch wenn es die Anzahl seiner Wunden eigentlich nicht zulässt erzählt die Überlieferung, dass seine letzten Worte, gesprochen in Griechisch, an einen seiner Mörder, genauer gesagt an Marcus Iunius Brutus gerichtet waren. "καὶ σὺ τέκνον" - "Auch du, mein Sohn"

Ich muss sagen, dass mich persönlich die Antike schon immer gefesselt hat und ob man Julius Caeser nun aus dem Latein-, dem Geschichtsunterricht oder doch aus Asterix und Obelix kennt, ist eines klar. So ziemlich jeder von uns hat zumindest schon einmal von dem Mann gehört, der das römische Reich für immer verändern sollte.

Geschichtsträchtige Grüße wünscht das Chaos Team aus London
Harrison McAvoy | Alistair McCallum | Emilia McCallum | Catriona BlairMcKenzie | Ichabod Galloway | Bamidele Diallo
bringen
» member's wanteds | » london's wanteds | »good to know | »lists

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#92

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 16.03.2019 12:52
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Der meterologische Frühlingsanfang ist bereits vollzogen,
doch das Wetter lässt leider noch ein wenig auf Sonne und wärmere Temperaturen warten,
aber nichts desto trotz hat bei uns bereits der Frühling Einzug erhalten.



In diesem Sinne wünschen wir Euch ein wunderschönes Wochenende und hoffen, dass der Regen und der Sturm mal ein wenig Fern von uns bleiben.

Liebe Grüße von Alexandra, Aria, David und Enzo

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#93

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 16.03.2019 21:42
von Dreams in London
avatar









Ich weiß ja nicht, wie es bei euch aussieht, aber hier bei mir scheint das Wetter heute nicht so ganz zu wissen, was es will. Erst regnet es, dann kommt die Sonne raus, es ist nicht wirklich kalt, aber warm kann man es auch nicht nennen... dabei ist doch noch gar nicht April, sondern erst der 16. März - welche unglaublich grandiose Überleitung meinerseits, bitte bitte nur kein Applaus.
Aber nun einmal in aller Ernsthaftigkeit. Es ist der 16. März und das bedeutet, dass 2019 nur noch 290 Tage bis zum neuen Jahr sind. Wie sieht es mit euren Vorsätzen aus? Habt ihr euch daran gehalten, was ihr euch für dieses Jahr vorgenommen habt? Habt ihr inzwischen schon aufgegeben? Oder habt ihr es wie ich gemacht und das mit den Vorsätzen gleich bleiben lassen?

Nun, was auch immer eure Antwort auf diese Frage ist, eins bleibt doch gleich, nämlich die Tatsache, dass ich auch heute ein paar Fakten dabei habe, die euch vielleicht interessieren könnten. Tatsächlich reise ich mich heute sogar ein wenig zusammen und berichte euch nicht wie gestern über das Antike Rom, sondern konzentriere mich doch lieber mal wieder auf Großbritannien. Der langen Rede kurzer Sinn, hier ist Fakt Nummer 1:

Begeben wir uns also in das Jahr 1322 in die nordenglische Stadt Boroughbridge. Dort fand am am 16. März die Schlacht statt, welche in dem entscheidenden Sieg der englischen Armee über Thomas of Lancasters Rebellion enden sollte. Thomas of Lancaster war der Cousin von Eduard II. dem damals amtierenden König Englands. Anfangs hatten die beiden Cousins sogar noch eine ziemlich gute Beziehung in die Brüche, doch bald nach der Krönung Eduards begann ihr Verhältnis zu bröckeln und die beiden fingen an sich voneinander zu entfremden. Bis sie letzten Endes auf zwei vollkommen verschiedenen Seiten standen. Bei Boroughbridge kam es schließlich zu dem Finalen Kampf der von Thomas angezettelten Rebellion. Allerdings sollte diese kein gutes Ende für den Earl of Lancaster. Als es schlecht für ihn aussah, flüchtete er in die örtliche Kapelle und weigerte sich sich zu ergeben, woraufhin sein Widersacher, Andrew Harclay, der Sheriff von Cumberland, die Kapelle stürmen ließ und Thomas gefangen nehmen ließ. Zuerst sollte er zum Tod durch "Hanged, drawn and quartered" verurteilt werden, doch wegen ihrer Verwandschaft begnadigte der König ihn schließlich zum Tod durch Enthauptung.

Für den zweiten Fakt des Abends springen wir ein paar Jahre in die Zukunft... zumindest wenn wir von Fakt Nummer Eins ausgehen.Tatsächlich ist heute nämlich der 84. Todestag des schottisch-kanadischen Physiologen John Macleod (genauer gesagt John James Rickard Macleod) welcher am 6. September 1876 in Cluny bei Dunkeld, Schottland geboren wurde und am 16. März 1935 in Aberdeen, Schottland, verstarb. Macleod schloss zuerst ein Studium in Medizin an der Universität Aberdeen ab und studierte im Anschluss Biochemie in Leipzig. Tatsächlich lieferte er im Laufe seiner Kariere wichtige Arbeiten über die Zuckerkrankheit und war Mitentdecker des Insulins.
Eine Entdeckung, die mittlerweile bereits vielen Menschen das Leben gerettet hat.

Das ist für heute nun auch wieder alles, was ich euch mitzuteilen habe. Vielleicht war es ja für den ein oder anderen von Interesse und wer sich für derartige Dinge interessiert, dem kann ich eine tiefere Recherche nur empfehlen. Immerhin gibt es viel zu viele Kleinigkeiten und Hintergründe, die in den zwei Fällen, die ich gerade aufgezeigt habe, von Bedeutung sind, als dass ich sie alle aufzählen könnte.

Geschichtsträchtige Grüße wünscht das Chaos Team aus London
Harrison McAvoy | Alistair McCallum | Emilia McCallum | Catriona BlairMcKenzie | Ichabod Galloway | Bamidele Diallo
bringen
» member's wanteds | » london's wanteds | »good to know | »lists

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#94

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 17.03.2019 17:06
von FOUR ONE FIVE
avatar

GO GREEN Y'ALL !

SMONDAY : The moment when sunday stops feeling like a sunday and the anxiety of a monday kicks in.
Kennt ihr das Gefühl? Vor 5 Minuten war noch Freitag und ehe man es sich versieht, steht schon wieder dieser böse Montag vor der Tür. Wenn eins immer zu kurz ist, dann das Wochenende. Man möchte am liebsten die Bettdecke über den Kopf ziehen und weinen.
Aber nicht heute !



Denn am 17. März wird traditionell der St. Patricks Day gefeiert! Das allerdings nicht nur bei den Iren, sondern mittlerweile auf der ganzen Welt. Warum das Ganze? Ich helfe euch auf die Sprünge : der christliche Saint Patrick gilt als Schutz- und Nationalheiliger der Iren. Angeblich brachte er das Christentum auf die Insel und befreite sie obendrein von den "Schlangen". Sein Todestag soll der 17. März gewesen sein, wenn das genaue Jahr auch unbekannt ist. Ihm zu Ehren färben sich Gebäude und auch Flüsse grün und die Pubs füllen sich, wo man zur Feier des Tages natürlich mit einem Guiness anstößt.



Und weil grün auch die Farbe Hoffnung ist, bleiben wir einfach positiv. Auch die kommende Woche hält sicher nicht nur einen Haufen Arbeit sondern auch den ein oder anderen schönen Moment für alle Faketown Bewohner bereit.

Eine frohen St. Patrick's Day und einen guten Start in die Woche wünschen euch Feliks und das Team vom #FOURONEFIVE !

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#95

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 17.03.2019 20:32
von New Orleans Life
avatar




Es ist Sonntag, was bedeutet, das es schon morgen wieder mit dem Arbeits- oder Schulstress los geht!
Deshalb sollten wir den Sonntag auch ordentlich genießen, weshalb wir hier paar Ideen haben, was wir am Sonntag machen könnten:






Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten, wie wäre es mit einem Essen mit der Liebsten, den Liebsten oder der Familie? Ein Kinobesuch oder ein schönen Abend mit einem guten Tee und einem guten Buch auf dem Sofa oder im Bett?

Wir haben auch zusätzlich entspannende Musik für den Sonntag rausgesucht

Have Fun.



Liebe Grüße und einen Schönen Sonntag,
euer NOL-Team

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#96

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 17.03.2019 21:07
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar







Und da ist er auch schon wieder...Sonntag. Da denkt man gerade daran was man noch alles an diesem schönen Wochenende machen könnte und bääähm...da ist es auch schon wieder vorbei. Eigentlich eine riesige Sauerrei, findet ihr nicht auch?

Aber wisst ihr, was noch viel schlimmer als Sonntag ist? Nicht? Na Onkel Vernon, der sich noch nicht mal über ein Briefchen freut.


Doch wir wollen heute kein Trübsaal blasen, weil morgen die Arbeitswoche wieder los geht, sondern heute noch mal ordentlich feiern. Ihr fragt euch warum? Na heute ist der 17. März!
Wie ihr wisst nicht was das für ein Tag ist? Na heute ist St. Patricks Day!


Dann lasst uns heute noch mal anstoßen und wenigstens die letzten Stunden vergessen, das morgen schon wieder Montag ist.
In diesem Sinne wünschen wir euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche [152]

Euer Team aus •ANOTHER DAY IN PARADISE - SAN DIEGO•

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#97

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 17.03.2019 23:54
von The Covenant
avatar



Zitat

"Der Mensch ist am wenigsten er selbst, wenn er in eigener Person spricht. Gib ihm eine Maske und er sagt die Wahrheit."
Oscar Wilde



Remember. Are you really yourself?

Let the question take shape. Remember.



Ein Kreislauf.
Morgen ist wieder dessen Beginn.
Der Anfang einer anstrengenden Woche.
Euch allen wünsche ich eine weitaus angenehmere!
Doch ich behalte verbissen das Ende im Auge.
Das gibt mir das Gefühl, nichts ist ewig.
Bis bald in diesem Theater!
Viele Grüße senden

die Schwestern aus dem Cove





nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#98

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 18.03.2019 20:10
von FOUR ONE FIVE
avatar

NATIONAL AWKWARD MOMENTS DAY

Egal, ob man vor versammelter Mannschaft in eine Glasscheibe reingerannt ist, über den Chef lästert, als dieser unbemerkt hinter einem steht oder genau dann den Schwarm anlächelt, wenn man ein schönes Stück Salat zwischen den Zähnen hängen hat - wir alle kennen diese Momente, in denen man einfach nur hofft, der Boden möge sich unter einem auftun, damit man in dem Loch verschwinden (und nie wieder rauskommen) kann.
An manchen Tagen scheint aber auch gar nichts zu funktionieren und meistens blamiert man sich natürlich genau, dann wenn möglichst viele Augenzeugen dabei sind. Peinlich, peinlich.

Für alle, die ebenfalls gerne mit Kopfsprung ins Fettnäpfchen hüpfen und den Elefant im Porzellanladen im Herzen tragen, lasst euch gesagt sein: Ihr seid nicht allein! Denn der heutige Tag der peinlichen Momente ist genau diesen kleinen Missgeschicken gewidmet. Dass niemand, auch die Stars und Sternchen, diesen Momenten nicht entgeht, beweist dieses Video, das ich für euch herausgekramt habe.



Irgendwie tröstlich zu wissen, dass selbst den Besten solche Pannen passieren, was?
Also, wenn mal wieder etwas schiefläuft: kein Grund zu Verzweifeln! Nehmt es einfach mit Humor, wir sind alle nicht perfekt.

Liebe Grüße zum Montag schickt euch das
#FOURONEFIVE !

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#99

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 19.03.2019 14:01
von Miliyah Howgreen
avatar



Einen wunderschönen guten Tag meine lieben Partner (h)
Ich hoffe doch das ihr alle einen guten Wochenstart hattet ?
Wir nämlich auch. Montags ist man meist immer so träge und total gelangweilt, aber wir waren gestern total kreativ das ging über den ganzen Tag. Gruselig oder ? Und das an einem Montag…
Was dabei raus kam ? Ja das kann ich euch sofort sagen. Neben unseren lieben Forumssekte:

Eden's Gate



Ein dort lebender Priester glaubt an einen drohenden Kollaps der Zivilisation und, dass er auserwählt wurde, um die Menschen davor zu beschützen. Dazu gründet er die Organisation „Eden’s Gate“. Die Ideologie dieser Sekte enthält viele Elemente der christlichen Eschatologie, wie z. B. die Vorstellung von den Sieben Siegeln oder dem drohenden Ende der Welt. Eden’s Gate entwickelt sich jedoch zu einem radikalen Kult, der die Menschen zwingt ihm beizutreten und einschüchtert. Geführt wird diese Sekte von den Walsh Brüdern.




Haben nun auch zwei weitere Gruppierungen zu uns gefunden. Diese stellen wir euch auch mal kurz vor.

Canprera Kartell



Das Canprera Kartell wurde bereits in den frühen Jahren des 19 Jahrhunderts, von Canprera Senior in Mexiko gegründet. Im Laufe der Jahrzehnte wurde das kleine Grüppchen von Leuten, immer mehr zum größten Drogen und Waffenkartell in Mexiko. Man schuff Kontakte in sämtlich Schichten der Gesellschaft und bereits in der zweiten Generation wusste ganz Mexiko den Namen Canprera zu fürchten.
Mittlerweile ist das Kartell in der festen Hand des vierten Canprera Erben. Wie auch seine Vorgänger, kennt dieser kein Erbarmen und jeder der sich mit ihm anlegt oder versucht ihm ans Bein zu pinkeln, erfährt schnell und schmerzhaft, was es bedeutet sich mit einem Canprera anzulegen. Der Name steht nicht nur für Drogen und Waffen, sondern ihm wird auch eine Reihe an Morden und Folterungen angehängt. Nur nachweisen konnte man dem Boss und seinen Anhängern bis heute nichts...




Sons of Anarchy



Der Motorrad-Club: SONS OF ANARCHY, auch bekannt als "Reaper Crew", mit Hauptsitz in Mexico City, ist im Waffen- und Drogenhandel, sowie -schmuggel aktiv. Die Bestechung von Politikern und anderen Obrigkeiten gehört natürlich zum Tagesgeschäft. Dabei tarnt eine Autowerkstatt, als legales Geschäft, die eigentlichen finanziellen Einnahmen und Transaktionen des Clubs, weshalb es auch kaum verwundert, dass sich das Clubhaus auf dem Werksgelände befindet.
Sechs der ursprünglichen neun Mitglieder des Clubs, sind Vietnam-Veteranen gewesen. Sie gründeten damals in Kalifornien die Sons. Ihr Patch-Logo ist ein knöcherner Sensenmann der in seiner rechten Hand ein M-16 Sturmgewehr mit einem daran befindlichen Sensenblatt hält. In seiner Linken befindet sich eine Kristallkugel mit einem A für Anarchie.
Die Club-Mottos sind "Fürchte den Sensenmann" und "Fahr frei oder stirb". Ihre Farben sind Blau ind Weiß.
Der Club setzt sich aus 28 Chapters (Ablegern) weltweit zusammen. In Amerika befinden sich diese in: Mexiko, Alaska, Arizona, Florida, Illinois, Kalifornien, New England, New Jersey, New Mexico, New York, Nevada, Oregon, Pennsylvania, Texas, Utah, Washington und Wyoming in den Vereinigten Staaten, und Alberta und Manitoba in Kanada.
Eine Reihe von weiteren Chapters gibt es in in Deutschland, England, Irland, den Niederlanden und in Skandinavien.




Es gibt nun die Möglichkeit ein ganz normaler Bürger zu sein oder man kann die Chance nutzen sich einer dieser drei Gruppen anzuschließen. Und glaubt mir, die sind alle nicht ohne. Loyalität wird dort sehr groß geschrieben und sie gehen nicht gerade zimperlich mit ihren Feinden um. Also seid bloß vorsichtig, wenn ihr deren Wege kreuzt. Wir haften nicht bei Verletzungen oder sonstigen Unfällen.


Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag und denkt dran es sind nur noch vier Tage dann ist wieder Wochenende (h)

Liebe Grüße eure Lieblingsasiatin



Welcome to Mexico Missing Ones



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#100

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 19.03.2019 21:43
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar







WHEN THE NIGHT HAS COME,AND THE LAND IS DARK,AND THE MOON IS THE ONLY LIGHT WE'LL SEE
NO I WON'T BE AFRAID,OH, I WON'T BE AFRAID,JUST AS LONG AS YOU STAND, STAND BY ME.
IF THE SKY THAT WE LOOK UPON,SHOULD TUMBLE AND FALL,OR THE MOUNTAIN SHOULD CRUMBLE TO THE SEA
I WON'T CRY, I WON'T CRY,NO, I WON'T SHED A TEAR,JUST AS LONG AS YOU STAND, STAND BY ME.
WIR WÜNSCHEN EUCH NOCH EINEN SCHÖNEN DIENSTAG REST ABEND UND VIELE WEITERE SCHÖNE PLAYS ♥




Euer Team aus •ANOTHER DAY IN PARADISE - SAN DIEGO•

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#101

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 20.03.2019 18:30
von FOUR ONE FIVE
avatar


INTERNATIONAL DAY OF HAPPINESS

Habt ihr schon gewusst? Heute am 20. März 2019 ist Weltglückstag. Definitiv ein Tag, der Meiner Meinung nach gefeiert werden sollte.



Glück kann man auf viele Art und Weisen emfpinden, egal ob man tatsächlich Glück in Form eines Glücksspiels hatte, sich an seinem Lieblingsessen erfreut oder an etwas, dass einem den Tag schöner gemacht hat. Dieser Tag ist genau dafür da, um all diese Arten des Glücks zu schätzen und sich daran zu erfreuen. Tut also etwas dafür, euch heute Glücklich zu machen. Ließt ein gutes Buch, genießt Zeit für euch selbst oder aber geht aus um etwas Spaß zu haben - ich bin mir sicher ihr werdet es nicht bereuen.

Eine weitere Tatsache die euch vielleicht glücklich macht: in 2 Tagen ist Wochenende! Das heißt nur noch 2 x schlafen und wir haben endlich Freitag und somit für viele den letzten Arbeitstag der Woche.

Liebste Grüße,
Naya aus dem #415-Team

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#102

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 20.03.2019 21:52
von It's a new possibility
avatar


WIR HABEN ES GESCHAFFT. HEUTE IST FRÜHLINGSBEGINN



Liebe Grüße sendet das Team von "It's a new possibility"

*Ein Klick aufs Bild bringt euch zu uns*

Story ll Unser Gästebuch ll Unsere Wesen ll Vermisste Personen ll Casting

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#103

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 21.03.2019 21:36
von New Orleans Life
avatar



Heute ist die Frühlings-Tag&Nachtwende, das bedeutet, die Nacht wird genauso lang dauern wie der Tag.
Das ist ein schöner Grund zu feiern, denn das bedeutet, es wird ähnlich wie bei der Sommersonnenwende ein Feuer angezündet und Alkohol wird fließen. Der Frühling beginnt..



Fun Fact: New Orleans feiert die Frühlings-Tag&Nachtwende (auch Frühlingsbeginn genannt) mit einem Straßenfest an dem Voodoopriester Stände aufbauen und aus deine Hand, aus dem Kaffeesud und Knochen deine Zukunft lesen können und die Jungen machen am Fuße der Klippen von Lake Pontchartrain eine Party.



Also habt Spaß, viele gute Posts und einen schönen Frühlingsbeginn.

Euer NOL-Team

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#104

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 22.03.2019 16:56
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar






In diesem Sinne wünschen wir jedem, der einen langen, auslaugenden Tag hinter sich hat, einen entspannten Abend und eine erholsame Nacht. Tanken wir alle noch mal Kraft, um dann möglichst gelassen ins wohl verdiente

Wochenende

zu spazieren!


Liebe Grüße wünschen das Team und die Member aus dem
Sharpest Life

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#105

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch/Änderungen 22.03.2019 17:36
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Das können wir alle auf jeden Fall nun ohne schlechtes Gewissen sagen, wenn wir unseren Blick nach draußen richten. Und es ist auch gut so, das nun endlich wieder die buntere Jahreszeit vor der türe steht und so allen ihre Lebensgeister wieder zurück bringt, getreu dem Gedicht von Theodor Fontane:


Frühling

Nun ist er endlich kommen doch
in grünem Knospenschuh;
Er kam, er kam ja immer noch,
die Bäume nicken sich's zu.

Sie konnten ihn all erwarten kaum,
nun treiben sie Schuss auf Schuss;
im Garten der alte Apfelbaum,
er sträubt sich, aber er muss.

Wohl zögert auch das alte Herz
und atmet noch nicht frei;
es bangt und sorgt: Es ist erst März,
und März ist noch nicht Mai.

O schüttle ab den schweren Traum
und die lange Winterruh:
Es wagt es der alte Apfelbaum,
Herze, wag's auch du.



Daher senden wir euch zum Einklang schon einmal eine richtig schöne Blütenpracht um euch auf das voll udn ganz einzustimmen, was uns nun bevor stehen wird.



In diesem Sinne wünschen wir euch noch einen schönen Tag und ein entspanntes Wochenende.

Liebe Grüße von Aria, Alexandra, David und Enzo

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1170 Themen und 27075 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 34 Benutzer (16.08.2016 17:54).